54

Anschlussheilbehandlungen

Anschlussheilbehandlungen finden im direkten Anschluss an einen Krankenhausaufenthalt statt. Beispielsweise nach einer Hüft- oder Knieoperation ist es besonders wichtig, den Körper mit Hilfe von geeigneten Therapien wieder aufzubauen und an die Umstellung zu gewöhnen. Im Gegensatz zu einer stationären Behandlung bleiben Sie während einer ambulanten Rehabilitationsmaßnahme in vertrauter Umgebung und in Ihrem gewohnten familiären Umfeld. Auch Ihre Angehörigen können in den Prozess mit eingebunden werden. Sie können gerne unseren Fahrdienst in Anspruch nehmen, falls Sie keine Fahrmöglichkeit zu unserer Einrichtung haben.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen